Beim Heimspiel von Energie Cottbus gegen Lok Leipzig (3:1) war es laut und stimmungsvoll. Das Wichtigste dabei: Die Unterstützung von den Rängen im Stadion der Freundschaft blieb im geordneten Rahmen. FCE-Präsident Sebastian Lemke freute sich anschließend über ein „friedliches Fußballfest“...