Beim Fußball-Bundesligisten SC Freiburg wird seit Dienstag wieder trainiert – in Zweiergruppen und unter strengen Hygienevorschriften. Wie Fußball zu zweit funktioniert und wie er die Corona-Krise meistert, darüber spricht Freiburgs Torjäger Nils Petersen am Mittwoch live bei der Lausitzer Rundschau.

Um 15.30 Uhr steht der 31-Jährige, der einst bei Energie Cottbus seinen Durchbruch im Profi-Fußball schaffte, im „Insta Talk Spezial“ der LR-Sportredaktion Rede und Antwort. Der Nationalspieler und Olympia-Silbermedaillengewinner wird über seine Stationen Bayern München, Werder Bremen und SC Freiburg und natürlich über alte Cottbuser Zeiten sprechen.

Nils Petersen wird im Live-Interview auf dem Instagram-Kanal der Sportredaktion @lausitzerrundschau_sport auch Zuschauerfragen beantworten. Rundschau-Leser können zudem vorab Fragen per Mail an den Erstliga-Profi schicken: sport@lr-online.de

Den täglichen Insta-Talk der Rundschau-Sportredaktion während der Corona-Krise finden Sie hier.

Die aktuellen Informationen zum Thema Corona in der Lausitz gibt es hier.

Die Veranstaltungsabsagen wegen des Coronavirus gibt es gebündelt für die Region hier.

Fragen und Antworten rund um das Thema Corona gibt es hier.

Lesen Sie zum Thema Energie Cottbus:

Die Stadion-Debatte: Deshalb sucht Präsident Matthias Auth nach neuen Lösungen für das Stadion der Freundschaft.

Die Konkurrenz: So betreibt der Fußball-Osten seine Stadien.

Der Bürgermeister: Der Cottbuser OB Holger Kelch nimmt Stellung zur Stadionfrage

Der Regionalliga-Spielplan: Alle Spiele, alle Noten und alle Bilder von Energie Cottbus

Der Energie-Kader: Neuaufbau mit vielen Neuzugängen

Die Drittliga-Aufstiegshelden: Wo sie hingegangen sind, wo sie jetzt spielen

Die Lausitzer Sportler im Fokus

Die Wahl zum Rundschau-Sportler der Woche: Hier geht es zur Abstimmung.

Die Lausitzer Füchse in der DEL2

Der Eishockey-Zweitligist in der Saison 2019/20: Hier geht es zu unseren Berichten.

Der Lausitzer Sport im Überblick

Diese Themen beschäftigen die Region: Hier geht es zu unseren Texten

Der Brandenburger Fußball im Fokus

FuPa Brandenburg ist ein Partner der Lausitzer Rundschau: Hier widmen wir uns dem aktuellen Fußballgeschehen auf den Plätzen in der Region