Nach dreijähriger Abstinenz steht der FC Energie Cottbus in der kommenden Saison wieder in der 1. Runde des DFB-Pokals. Heute findet die Auslosung der 1. Runde im DFB-Pokal statt. Wo werden die Spiele im TV übertragen? Wer sind die möglichen Gegner? Diese Termine müssen sich die Fans jetzt vormerken.

Energie Cottbus im DFB-Pokal – die Auslosung

Ausgelost werden die Paarungen der 1. Runde im DFB-Pokal heute (29. Mai). Die Auslosung erfolgt ab 19.15 Uhr live in der ARD. Sie läuft im TV und parallel auch im Livestream bei sportschau.de.
Die Paarungen losen DFB-Präsident Bernd Neuendorf und Weltmeister Kevin Großkreutz. Durch die Veranstaltung aus dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund führt Sportschau-Moderatorin Stephanie Müller-Spirra.

Energie Cottbus im DFB-Pokal – die möglichen Gegner

Neben den 36 Teams der 1. und 2. Bundesliga der abgelaufenen Saison sind auch die vier Bestplatzierten der 3. Liga dabei. Das sind in diesem Jahr der 1. FC Magdeburg, Eintracht Braunschweig, der 1. FC Kaiserslautern und 1860 München. Dazu kommen die 21 Landespokalsieger sowie zusätzlich jeweils eine Mannschaft aus den drei mitgliederstärksten Landesverbänden Bayern, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

Energie Cottbus im DFB-Pokal – gibt es einen Wunschgegner?

Trainer Claus-Dieter Wollitz freut sich in erster Linie auf die Atmosphäre in der 1. DFB-Pokalrunde. „Ich durfte Energie Cottbus schon bis ins Halbfinale begleiten. Wir haben fantastische Spiele gemacht – unter anderem gegen Bayern München“, erklärte Wollitz nach dem Sieg gegen den VfB Krieschow. „Ich nehme es so wie es kommt. Wenn unser Stadion voll ist, dann ist das eine außergewöhnliche Stimmung. Aber wir müssen vorher unsere Hausaufgaben machen und eine gute Mannschaft zusammenstellen.“
Vorstandsmitglied Ralf Lempke hatte vor dem Finale im LR-Interview die Bedeutung des Pokalsieges für Energie Cottbus deutlich gemacht. „Es geht um die 1. Runde im DFB-Pokal und damit um viel Geld. Wir wollen wieder Fußballfeste mit Leidenschaft und Emotionen bei uns im Stadion der Freundschaft erleben“, sagte Lempke. „Wir haben in der Vergangenheit meistens sehr gute Leistungen gezeigt, sind aber immer ausgeschieden. Wir wollen endlich mal eine Runde weiterkommen.“

Energie Cottbus im DFB-Pokal – die Termine

Gespielt wird die 1. Runde im DFB-Pokal 29./30./31. Juli/1. August. Einzige Ausnahmen: Weil am 30. Juli Meister Bayern München und der DFB-Pokalsieger um den Supercup spielen, tragen diese beiden Mannschaften ihre Erstrundenpartien erst am 30./31. August aus.

Energie Cottbus im DFB-Pokal – Übertragung im TV

Statt wie bisher 13 werden künftig 15 Partien live im Free-TV bei ARD oder ZDF übertragen, darunter die beiden Halbfinals und das Finale. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt wie bisher alle 63 Partien live.