Sebastian Abt (Trainer Energie Cottbus): „Wir haben eine gute erste Halbzeit gespielt. Wir wollten auch in der zweiten Halbzeit aktiv bleiben. Vielleicht waren wir einen Moment etwas nachlässig. Nach dem 1:1 musste sich die Mannschaft kurz schütteln, hat sich dann aber wieder gefangen. Ich glaub...