Diesen Text haben Sie Mario Basler zu verdanken! Der einstige Bayern-Profi kommt im November mit seinem Bühnenprogramm nach Cottbus. Laut Ankündigung „ballert“ er über betrunkene Fahrradtouren mit Mitspielern oder wie er von Trainer Rehhagel vor einer Bundesligapartie mit einer Frau auf dem Hotelzimmer erwischt wurde. Diese Eskapaden haben mich neugierig gemacht. Kurzerhand buchte ich mich höchst investigativ ins Bayern-Hotel ein und wollte wissen: Welcher Star sitzt am längsten an der Bar? Wer überzieht den Zapfenstreich? Wer bekommt gar Damenbesuch? Nach akribischer Recherche kann ich es Ihnen genau sagen: Niemand! Da hat sich nicht mal ein Bayern-Profi drüben am Bahnhof noch heimlich eine Büchse Feierabend-Bier geholt. Und um Mitternacht war in der Lobby nur noch einer unterwegs: Ein einsamer RUNDSCHAU-Reporter auf der Suche nach einer Geschichte. Super, Mario!