"Wir starten ins 20. Jahr mit dem Filmpark und wollen unser Profil weiter schärfen", sagte Geschäftsführer Friedhelm Schatz. Auf dem Programm stehen wieder zahlreiche Veranstaltungen: Am 12. Juni ist etwa ein Filmtiercasting geplant. "Ich bin mir sicher, dass wir uns nicht retten können vor Leuten, die glauben, ihr Liebling sei fernsehtauglich", meinte Schatz. Saisonstart war auch im Museumspark Rüdersdorf (Märkisch-Oderland) und in der Westernstadt El Dorado in Templin (Uckermark). Im Museumspark Rüdersdorf dreht sich 2010 vieles um die 775-Jahr-Feier des Ortes, wie eine Sprecherin des Museumsparks sagte. Am ersten Wochenende im Juli seien zahlreiche Veranstaltungen geplant. Zudem gibt es wie in den Vorjahren auch Exkursionen mit Geländewagen durch die Tagebaulandschaft sowie Spezialführungen zu Gewinnung und Verarbeitung von Kalkstein. Besucher dürfen Fossilien suchen. Der Museumspark wird jährlich von 40 000 bis 50 000 Gästen besucht. Lange FilmnachtDer Filmpark Babelsberg kündigte auch für dieses Jahr eine "Lange Babelsberger Filmparknacht" an. Besucher können am 24. Juli im Dunkeln über das Gelände streifen. Jede Menge Ohrwürmer dürften am 4. September beim "Festival der Filmmusik" erklingen. Der Filmpark erwartet auch an den Ostertagen zahlreiche Besucher. Pünktlich zum Saisonstart unternahmen am Donnerstag erste Besucher in der Westernstadt El Dorado eine Zeitreise durch die amerikanische Geschichte. Der Themenpark bietet in diesem Jahr eine neue Stunt-Show. Bisherige Vorführungen mit Greifvögeln und Indianertänzen seien überarbeitet worden, sagte ein Sprecher. Heiß auf NaturSchon seit vergangenem Wochenende lädt der Ziegeleipark Mildenberg (Oberhavel) Besucher ein. Der erste Andrang wird zu Ostern erwartet. "Die Leute sind nach dem langen Winter heiß darauf, in die Natur und aus den Wohnungen zu kommen", sagte ein Sprecher. Höhepunkt der Saison sei das 11. Dampfspektakel, bei dem Dampfmaschinen aus ganz Europa vorgeführt werden. Auf dem Programm stehen auch die lange Museumsnacht am 19. Juni und ein Oldtimer-Treffen am 15./16. August. Eine multimediale Ausstellung informiert über die Ziegel-Produktion. Rund 43 000 Besucher kommen jährlich in den Museumspark. dpa/mar