Bevor es am Sonntag das Jubiläumskonzert der Schlossberg-Musikanten unter dem Motto „Aus Liebe zur Musik“ und das „Juwel der Böhmischen Blasmusik“ Guido Henn und seine „Goldene Blasmusik“ zu hören gibt, wird am Samstag mit einem Reigen musikalischer Glückwünsche gefeiert. Viele Orchester und Bands haben sich für das große Musikantentreffen angemeldet. Zunächst spielen aber auch am Samstag Andreas Bergener und seine Schlossberg-Musikanten. Es folgen die Falkenberger, die Schliebener und die Niewitzer Blasmusikanten. Angesagt haben sich das Wodka-Trio, die Big Band Bad Liebenwerda, die Wehnsdorfer Blasmusikanten, die Antonius Musikanten, die Elbaue Musikanten und No Name aus Uebigau.

Die Geburtstagparty mit Musikantentreffen beginnt am Samstag um 17 Uhr.

Am Sonntag geben die Schlossbergmusikanten ab 11 Uhr ein zweistündiges Jubiläumskonzert. Danach gehört die Bühne dem Stargast Guido Henn und seinem Programm „Goldene Blasmusik“.

Die kulinarische Versorgung der Geburtstagsgäste übernimmt an beiden Tagen die Gaststätte „Drei Linden“ Zeckerin.

Eintrittskarten für 12 Euro (nur Samstag) oder 19,90 Euro (beide Tage) gibt es im Vorverkauf in Doberlug-Kirchhain bei der Wohnungsgesellschaft (Tel. 035322 68080), Lotto-Zeitschriften Huppa (Tel. 035322 688707) und Videopoint (Tel. 035322 30568) sowie in Finsterwalde beim Sängerstadtmarketingverein (Tel. 03531 703079).

www.schlossberg- musikanten.de