Die Kicker vom Schwarzwasser waren natürlich die eindeutig bessere Mannschaft und machte es sogar zweistellig. Der SVZ spielte eine technisch gute Fußball-Trainingseinheit und überzeugten vom Anpfiff bis zum Schluss. Wegen der Hitze wurden dreimal 30 Minuten gespielt.

Das nächste Testspiel des Kreisoberligisten wird am Donnerstag sicher nicht so deutlich ausgehen. Dann trifft die Mannschaft auf die Landesklasse-Elf des LSV Neustadt/Spree.

Tore: 0:1 Rostam Geso (8.), 0:2 Ron Schuster (13.), 0:3, 0:4 Sven Nusa (26., 32.), 0:5, 0:6 Andreas Kober (38., 54.), 0:7 David Schumacher (66.), 0:8, 0:9 Andreas Kober (79., 85.), 0:10 Denny Görner (89.).