Benefizkonzert Mit der Vokalgruppe VIP ist a capella ein Spektrum von Stücken von Klassik bis Pop zu hören. Auch in diesem Jahr präsentieren Damen des Lionsclubs Finsterwalde-Niederlausitz einen musikalischen Höhepunkt.

Aufgrund vieler Nachfragen konnte nach 2010 erneut die Vokalgruppe VIP aus Dresden für das diesjährige Benefizkonzert gewonnen werden. Die Vokalgruppe besteht aus sechs bis acht ehemaligen Mitgliedern der beiden renommiertesten Knabenchöre Deutschlands, dem Dresdner Kreuzchor und dem Leipziger Thomanerchor. Vor zehn Jahren wurde die Gruppe von fünf aktiven Kreuzchor-Sängern gegründet. Nach ihren Kreuzchor-Jahren gehen sie inzwischen anderen Studien nach, haben sich aber das einmal Gelernte als anspruchsvolles Hobby bewahrt. Ihr Repertoire erstreckt sich von Renaissance bis Barock über die Romantik bis zu Werken des 20. und 21. Jahrhunderts. Auch Unterhaltungsmusik von den Comedian Harmonists, den Beatles und Billy Joel stehen auf ihrem Programm.

Konzert

Spanische Vokale- und Orgelmusik des 16. und 17. Jahrhunderts erklingt bei einem Konzert anlässlich des Tages des Offenen Denkmals in Lebusa.

Konzert

Zum Konzert mit der international gefeierten Angelika Milster unter dem Titel "Classic meets Musical" wird in die Trinitatiskriche eingeladen.

Giora Feidman & Gershwin Quartett mit "Klezmer & Strings"

Wer beim Stichwort "Gershwin" nur Porgy & Bess sowie andere Erfolge des bekannten amerikanischen Komponisten erwartet, liegt nicht ganz richtig. Nicht um George Gershwin geht es diesmal auf Gut Saathain, sondern um das, was die Ausnahmemusiker des Gershwin-Quartetts tun, um Feidmans Klarinetten neue Dimensionen zu eröffnen. Vier Streicher und ein Klarinettist, und jeder Musiker ein Meister seines Fachs - da ist ein musikalisches Gesamtkunstwerk vorprogrammiert. Giora Feidman hat im Laufe seiner langen Karriere mit zahlreichen Streichensembles klassische und moderne Werke gespielt. Das Besondere an diesem Weltklasse-Programm besteht darin, die Kammermusiker um Michel Gershwin, dem Primarius und Namensgeber des Quartetts, in neue musikalische Dimensionen zu locken. Das macht die Konzerte zu einem akustischen Höhenflug mit Überraschungen. Und der Zuhörer fliegt mit und würde am liebsten nie ankommen, versprechen die Veranstalter vom Förderverein Gut Saathain.

Auf Gut Saathain sind zu erleben: Giora Feidman - Klarinette, Bassklarinette; Michel Gershwin - Violine, Nathalie Raithel - Violine; Juri Gilbo - Viola, Kira Kraftzoff - Cello.

Die Prinzen Dem Förderverein Gruhno ist es gelungen, die populäre Leipziger Band "Die Prinzen" in die Region zu holen. Das Konzert ist seit Langem ausverkauft.

Orgelkonzert

Werke von Bach, Mendelssohn Bartholdy, Schumann und anderen bringt Kata Szabo aus Würzburg in Uebigau zu Gehör.

"Heaven and Earth” mit dem Susato Ensemble Heaven and Earth ist der Titel eines Abends mit englischer Renaissancemusik aus dem "Goldenen Zeitalter".

Gespielt wird auf historischen Instrumenten wie Gambe, Blockflöte, Krummhorn, Pommer, Renaissance-Laute, Schlagwerk.

Die Leitung des Konzertes zum 350. Jubiläum des Göllnitzer Renaissance-Altars hat Hans-Martin Merkel. 15. Internationales Puppentheaterfestival in Elbe-Elster Zur Eröffnung des 15. Internationalen Puppentheaterfestivals, das in der Zeit vom 13. bis 22. September im Landkreis Elbe-Elster über die Bühne geht, öffnet sich der Vorhang für das heitere, aber sehr gesellschaftskritische Spiel von "Don Camillo und Peppone". Es wird präsentiert vom Puppenspieler Markus Dorner. Die lange Nacht des Puppenspiels ist mit zwei heiteren Aufführungen zu erleben. Die erste Vorstellung vom Theater Zitadelle aus Berlin ist eine sehr zeitgemäße Adaption des Märchens "Die Bremer Stadtmusikanten". Nach einer Pause lädt das Theater KnuTh zum Zirkus Schardam ein, einer tragikomischen Zirkus-geschichte des russischen Schriftstellers Danil Charms. Ins Kasper-Café mit der Marionettenbühne "Mummenschanz" wird ins Kreismuseum eingeladen. Die Geschichte von Robinson ist in einer Kurzfassung zu erleben. Das Young Strung Puppets Cabaret mit Puppenspieler Geoff Young wird erwartet.