Wer aufmerksam den Kommentaren der Gäste lauscht, kann mitunter ins Schmunzeln kommen. "Gucke, da schläft unser Bürgermeister", soll ein Vater, vor einem Rathausfenster kauernd, seinem Sohn berichtet haben. Die Höflichkeit gebietet es, nicht zu verraten, in welcher Stadt das Gemäuer steht. Doch Elsterwerdas Miniaturenpark ist noch mehr als "nur" Modelle gucken. Führungen in der Bockwindmühle, Toben auf dem Spielplatz oder aber den irren Duft Hunderter Rosenblüten schnuppern - wer den Park im Elsterwerdaer Gewerbegebiet Ost (hinter dem Elster-Center) besucht, kann sich locker einige Stunden aufhalten. Parkbetreiber Frank Haase findet die Ferienaktion klasse. "Deshalb lade ich alle Besucher, die diesen Zeitungsbeitrag vorlegen können, zu einer kostenlosen Mitfahrt mit der Parkbahn ein", sagt er und zwinkert: "Wenn Mama lieber an den Gleisen winken will, darf der Junior eben zwei Runden drehen." Und wer sich einmal auf gemacht hat ins Elbe-Elster-Land - was kann der noch tun? Hasse zählt auf: Wonnemar und Minigolf in Bad Liebenwerda, F 60 in Lichterfeld, Kahnfahren bei Wahrenbrück, Paddeln auf der Elster.

www.erlebnis- miniaturenpark.de

Zum Thema:
Endlich Ferien! Schüler müssen nicht verreisen, um spannende Sachen zu erleben. Die LAUSITZER RUNDSCHAU verlost bis zum Ferienende in jeder Ausgabe tolle Freikarten oder Gutscheine. Heute geht's in den Miniaturenpark nach Elsterwerda. Wir verlosen drei Familienkarten (zwei Erwachsene, zwei Kinder). Sie haben Lust bekommen, mit Ihren Kindern hinzugehen? Dann rufen Sie uns heute bis Mitternacht an unter: 01379 88 72 11 (legion, 0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz). Die Gewinner werden in den nächsten Tagen schriftlich informiert.