| 02:47 Uhr

Wittichenau dreht das Spiel und siegt noch deutlich

Fußball Altliga Breitensport. DJK Blau-Weiß Wittichenau – HFC (Einheit) 5:2 (1:2). In der 12. wml1

Minute gingen die Wittichenauer durch Christian Noack mit 1:0 in Führung. Doch nur eine Minute später gelang Michael Marschalleck der Ausgleich zum 1:1. In der 24. Minute traf Andy Petzold für die Gäste. Doch Wittichenau drehte das Spiel durch Treffer von Thomas Herold (42., 46.), Roland Stache (63.) und Christian Noack (68.).

SpG Knappensee/Zeißig - LSV Bergen 2:5 (1:2). Bereits nach vier Minuten traf Sven Frenzel für den Gastgeber. Robert Jahn (15.) und Maik Kummer (28.) brachten aber Bergen in Front. Maik Kummer erhöhte auf 1:3 (47.). Daniel Heinze markierte in der 55. Minute das 1:4. Erneut Kummer sorgte nach 65 Minuten für den fünften Bergener Treffer. Sven Frenzel gelang lediglich noch das 2:5 (70.).

HFC (Aufbau)/Wiednitz - DJK Sokol Ralbitz/Horka 5:1 (3:1). In der 3. Minute brachte Haiko Schnippa den Gastgeber in Front. Drei Minuten später gelang Gregor Obst der Ausgleich. In der 8. Minute erhöhte Alexander von Köding auf 2:1 und drei Minuten später legte Lars Thiel zum 3:1 nach. Erneut Thiel (55.) und Mario Stephan (63.) sorgten für den Endstand.

Die Spielgemeinschaft Bluno/Laubusch war spielfrei.