ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Wiener Kinocafé im Bürgerzentrum

Herzberg. Sie kennen Laurel & Hardy. Sie kennen Stummfilme. red/sk

Sie kennen Stummfilme mit Musik. Aber kennen Sie Stummfilme mit Stimme? Der Wiener Ralph Turnheim gibt seit 2005 stummen Komödien Reime und Stimme — mit Wiener Schmäh. Und genau das können die Besucher des Wiener Cinocafés miterleben. Es öffnet am heutigen Freitag um 19.30Uhr im Saal des Herzberger Bürgerzentrums.

Ralph Turnheim ist dort kein Unbekannter. Bereits zur Eröffnung des Bürgerzentrums im vergangenen Herbst stellte er sich mit dem Buster-KeatonFilm "Der General" vor. Auch an Laurel & Hardy wagt er sich heran. "Laurel & Hardy Poetry", so der Titel des heutigen Abends, präsentiert drei ihrer Kurzfilme aus den Anfangsjahren 1928/1929.

Um den Filmabend abzurunden, wird den Besuchern Wiener Sachertorte angeboten.