Ein wesentlicher Punkt sei, dass man morgens das Haus nicht mit leerem Magen verlässt, sondern eine Kleinigkeit zu sich nimmt. So lässt sich eine Heißhungerattacke unterwegs verhindern, die sonst oft dazu verführt, zu kalorienhaltigen Snacks zu greifen.

Die Ernährungswissenschaftlerin rät außerdem, möglichst zu Hause etwas zum Essen vorzubereiten und es zur Arbeit mitzunehmen. Ansonsten gilt es, fetthaltige Speisen wie Pommes und Backfisch in der Kantine zu meiden, um die Kalorienzufuhr nicht ausufern zu lassen. Nach aktuellen Angaben des Statistischen Bundesamtes leben in Deutschland immer mehr dicke Menschen.

Nach neusten Zahlen sind etwa 52 Prozent der Erwachsenen übergewichtig. Vier Jahre zuvor waren es 51 Prozent.