whatsapp.com einen dort abgebildeten QR-Code scannen. Dann verbindet sich die Webanwendung mit der App, und man kann über den Browser Nachrichten senden und empfangen. Bislang war das nur bei Android, Windows Phone und Blackberry OS möglich. Whatsapp-Web funktioniert so lange, wie das gekoppelte Smartphone mit dem Internet verbunden ist.

Zur Einrichtung muss die App Zugriff auf die Kamera des Telefons haben. Dann wählt der Nutzer in den Einstellungen "Whats App Web" und richtet die Kamera auf den QR-Code aus. Ist er erfasst, wird die Verbindung im Browser hergestellt.

Durch die Koppelung mit der Webanwendung kann der Datenverbrauch des Smartphones ansteigen.