Landrat Christian Jaschinski dankte dem Chef von 22 Mitarbeitern für seine "außerordentlich gute Arbeit" in den zurückliegenden Jahren. Er habe im Rahmen vorhandener Mittel zur Lebensqualität in Elbe-Elster beigetragen. Die Straßenunterhaltung, die Verkehrssicherung und der Winterdienst auf mehr als 240 Kilometern Kreisstraße werden künftig in der Regie von Annette Winter organisiert.