Teilnehmer des Wettbewerbes seien aus allen Teilen Deutschlands zugelassen, sagte Silvia Hoffmann, Sprecherin der Marktscheune Bollewick gestern. Anlass ist ein Marktfest zum Thema Jagd. Eine Jury bewerte das Röhren, das vor allem Jäger anwenden. "Das kann nicht jeder, das ist was für Profis", erläutert Bürgermeister Bertold Meyer. Die Marktscheune gilt als touristisches Zentrum in der Grenzregion zu Brandenburg.dpa/uf