Zum einen für Birgit Krüger: Die Kämmerin der Stadt am Tagebau hielt zum ersten Mal in ihrem Leben eine Waffe in der Hand. Mit der Schrotflinte zielte sie in den stahlblauen Himmel und eröffnete somit für alle hörbar das Schützenfest. "Ich habe den Rückstoß gespürt. Mal sehen, ob sich daraus ein blauer Fleck entwickelt. Dann habe ich eben ein Andenken von dieser Veranstaltung", erklärte die Kämmerin sichtlich gut gelaunt.

Zum anderen gab es auch für Gabriele Thomas eine Premiere. Denn zum ersten Mal wurde die Welzowerin Schützenkönigin. Neun von zehn Ringen konnte oder wollte keiner ihrer Konkurrenten überbieten. Viel Zeit zum Feiern blieb der 49-Jährigen auf dem Vereinsgelände indes nicht. Unmittelbar nach ihrem Triumph düste sie mit ihrer Familie in den Urlaub zum Schwielochsee.

Derzeit zählt die Schützengilde zu Welzow nach Angaben ihres Vorsitzenden Reinhard Ebeling 24 Mitglieder. Diese stammen nicht nur aus dem namensgebenden Ort, sondern ebenso aus Cottbus, Hoyerswerda, Senftenberg und Bahnsdorf. Derzeit plagen den Verein, den es bereits seit 101 Jahren gibt, verschiedene bauliche Probleme. "Durch den Hagel von Ende Juni wurde unser Vordach zerstört", sagt Ebeling. Darüber hinaus sei das Dach der Werkstatt durchgefault und müsste eigentlich noch vor dem kommenden Winter in Ordnung gebracht werden. "Derzeit geht unser ganzes Geld nur für Reparaturen drauf", klagte Ebeling.

Nicht zuletzt waren die Schützen ein wenig enttäuscht, dass in diesem Jahr lediglich sechs Vereine den Weg auf das Schießplatzgelände fanden. In anderen Jahren waren es bis zu zwölf. "Wir mussten unseren Festtermin verschieben. Eigentlich findet die Veranstaltung bereits am ersten Juni-Wochenende statt. Doch ausgerechnet da gab es das Flugplatzfest", benannte Reinhard Ebeling den Grund. Anno 2014 wollen die Welzower Schützen auf jeden Fall wieder zu ihrem traditionellen Termin im Frühsommer zurückkehren. Kleiner Wermutstropfen: Vom 7. bis 9. Juni ist Pfingsten.

Pokal des Bürgermeisters:

Alte Herren Kausche, Jugendverkehrsverein Welzow, Förderverein Sonnenschein der Grundschule Welzow

Meisterschaft:

Schützenkönigin Gabriele Thomas, 1. Ritter Reinhard Ebeling

2. Ritter Frank-Dieter Scheppain.