Die Fliegerbombe flog bei Baggerarbeiten in einem Industriegebiet in die Luft. Die Wucht der Explosion drückte noch Fenster in rund 50 Metern Entfernung ein, eine im Bau befindliche Halle verlor ganze Fassadenteile. "Die Beschäftigten in den angrenzenden Firmen hatten noch Glück. Sie kamen mit einem Knalltrauma davon", sagte ein Feuerwehrsprecher. dpa/uf