ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Was passiert mit den Bahn-Haltepunkten?

Was passiert mit denBahn-Haltepunkten? Gerd Bzdak schreibt zur Kreisentwicklungskonzeption: Ich vermisse in dem Konzept Aussagen über Stand und Entwicklung der Haltepunkte (ehemals Bahnhöfe) der Bahn im Kreisgebiet. Diese haben einen großen Einfluss auf die Entwicklung:z.

B. für die Alters- und Bevölkerungsstruktur in den ländlichen Gebieten, die Umwelt (Individualverkehr oder ÖPNV) Tourismus und Wirtschaftsentwicklung, und nicht als Unwichtigstes: diese Haltepunkte habe einen wesentlichen Einfluss auf das Selbstverständnis der Bürger zu ihrer Heimatregion - dies zeigt sich auch im Erfolg der Unterschriftensammlung in der Großgemeinde Kolkwitz gegen die Schließung der Haltepunkte: Durch dass Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft wurde im September 2011 ein Brief an den Landrat Herrn Altekrüger bezüglich der "Fortschreibung des Landesverkehrsplanes für den SPN" übersandt. Mir ist bekannt, dass auf dieser Grundlage Überlegungen und Beratungen auf der administrativen Seite geführt wurden und werden. Diese Ergebnisse sollten in die Konzeption mindestens einfließen oder sogar eine Zielrichtung vorgeben.