Vom 20. bis 25. Juni nächsten Jahres sind im Gebiet zwischen Magdeburg und Dahme/Mark sowie von Potsdam bis zur Lutherstadt Wittenberg mehr als 270 Wanderungen, 530 geführte Besichtigungen sowie 150 weitere Aktivangebote geplant. Unterstützt wird der Deutsche Wandertag von den beiden Landkreisen Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming, Kommunen, Tourismusorganisationen sowie Sponsoren und Förderern.

Landkreis OSL bittet um Neubewerbung

Die bisher eingereichten Projekte des Regionalbudgets V für die Einbeziehung von Langzeitarbeitslosen konnten nicht ausgewählt werden, informierte die Sprecherin des Landkreises Oberspreewald-Lausitz, Dunja Matschke. Deshalb können Interessenten bis zum 16. Januar erneut Projektideen einreichen. Der erneute Aufruf zur Bewerbung für das Landesprogramm „Beschäftigungsperspektiven eröffnen – Regionalentwicklung stärken“ sei notwendig, da die bisher eingereichten Projekte nicht oder nur teilweise den ESF-Auswahlkriterien entsprechen. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung der sozialen Eingliederung von arbeitslosen Frauen und Männern, einschließlich der Nichtleistungsbezieher, im Vordergrund. Träger des Projektes können Kommunen, Vereine und Unternehmen deren Tätigkeit auf die Sicherung bzw. Erhöhung der Beschäftigung ausgerichtet ist, sein. Die Förderperiode laufe bis Februar 2014.