"Alle Kinder können daran teilnehmen", erzählt die junge Frau, die auch in anderen Einrichtungen die musikalische Früherziehung leitet. Vor allem gehe es um den Spaß an der Musik und am Tanz. "Mit Klanghölzern und Rasseln hantieren und Lieder singen, bereitet den Kita- und Vorschulkindern große Freude", weiß Christine Hoffmann aus ihrer täglichen Arbeit.

So zeigten die Mädchen und Jungen unlängst, was sie alles schon gelernt haben. An der Gitarre unterstützte Erzieherin Viola Steidel. Und als Überraschung kam der Weihnachtsmann vorbei, der kleine Geschenke für die Mädchen und Jungen mitgebracht hatte.