Darauf macht der Aktionskreis gegen Produkt- und Markenpiraterie aufmerksam. Häufig entspreche die Qualität weder den Erwartungen noch dem Original - mitunter können solche Geschenke sogar gesundheitsschädlich sein, etwa wenn die Spielsachen giftige Stoffe enthalten. Besonders bei scheinbaren Schnäppchen sollten Verbraucher skeptisch sein und etwa auf den Sitz des Anbieters achten. Außerdem sollte man beim Online-Shopping prüfen, ob gängige Zahlungsverfahren vorhanden sind und ob im Impressum plausible Angaben stehen.