In einer Studie wurde ein Experiment durchgeführt: Ein Drittel einer Gruppe konnte sich davor erholen, ein Drittel sollte bis zum Ende lernen und eine abwaschen. "Die haben am besten abgeschnitten, denn bei denen war der Körper aktiviert und der Kopf frei." Vor einer Prüfung muss aber nicht unbedingt abgewaschen werden, ein kleiner Spaziergang und frische Luft tun es auch. Möglichst nicht sollten Prüflinge laut Krengel kurz vorher mit anderen sprechen, die nervös sind und einen damit anstecken.