Deutschlandweit sind 159 Kommunen mit diesem Titel ausgezeichnet worden. Darunter ist auch der Landkreis Elbe-Elster. Er gibt sie an vier lokale Akteure weiter. Der Präsident des Landtages Brandenburg, Gunter Fritsch, nimmt am Mittwoch im Erlebnis-Kraftwerk Plessa die Ehrung für ihr herausragendes Engagement für Demokratie, Freiheit und Toleranz im Landkreis vor. Die Projektträger Evangelische Jugendarbeit Finsterwalde, der Verein "Jugend mischt mit", das Kreismuseum Finsterwalde und das Erlebnis-Kraftwerk Plessa erhalten Schilder "Ort der Vielfalt". red/pos