Das Team um Trainer Helge Lehmann empfängt in der OSZ-Halle in Herzberg die Damen der BSG Stahl Eisenhüttenstatt und des VSV Grün-Weiß 78 Erkner II. Der Spieltag wird 11 Uhr angepfiffen, sodass Herzbergs Team gegen 13 Uhr aufschlagen wird. Da es für die Mannschaft in dieser Konstellation voraussichtlich der letzte Spieltag werden wird, hoffen die Spielerinnen auf viele Fans, um den letzten Spieltag erfolgreich zu beenden und noch einmal mit dem Publikum ein Volleyballfest zu feiern.