Doch bevor die Herzbergerinnen wieder aufs Parkett dürfen, werden die Gastgeberinnen gegen Storkow alles daran setzen, zwei Punkte einzufahren. Ludwigsfelde rangiert derzeit auf Platz drei.

So geht es im Spiel zwischen dem VSV Ludwigsfelde und dem VC Herzberg für beide um viel. Trainer Marschners Team geht dabei krankheitsbedingt geschwächt in die Partie. Doch der Siegeswille ist sicher wieder mit von der Partie. Bleibt zu hoffen, dass die Kräfte auch für Storkow reichen.