ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Urteil: Balkone können auch das Eigentum der Gemeinschaft sein

Berlin. Balkone sind in der Regel nur über die Wohnung zugänglich. Trotzdem können sie in Eigentumsanlagen als Gemeinschaftseigentum gelten. dpa/bl

Nach Ansicht des Kammergerichts Berlin jedenfalls ist ein Balkon mit einem einzigen Zugang nicht zwingend ein Sondereigentum (Az.: 1 W 493/16), berichtet die Zeitschrift "Der Wohnungseigentümer". In der Teilungserklärung können sie durchaus als Gemeinschaftseigentum ausgewiesen werden. Anders hatte das zuvor noch das Oberlandesgericht München gesehen: Die dortigen Richter entschieden, dass Balkone zum Sondereigentum zählen. (Az.: 34 Wx 247/11).