Voll in die Eisen steigen oder ausweichen sollte man aber nur, wenn es die Verkehrslage zulässt, sagt Jürgen Wolz vom Tüv Süd. "Im Zweifel fährt man drüber." Das sei wie bei Kleinwild, bei dem die gleiche Empfehlung gilt, weil Ausweichmanöver oft größeren Schaden verursachen als eine Kollision. Hochgehende Böller machen laut Wolz unterm Fahrzeug nichts kaputt.