| 02:37 Uhr

Turner zeigen Übungen unter freiem Himmel

Lauchhammer. Die Stadt Freyburg an der Unstrut war der Gastgeber für das 95. Jahngedenkturnen. Kerstin Janda

Dem Aufruf des Landesturnverbandes Sachsen-Anhalt folgten fast 80 Vereine aus ganz Deutschland und Österreich, darunter auch der TGV Lauchhammer 92. Die Geräte wurden auf dem Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportplatz aufgebaut. Für jeden Teilnehmer war das eine Herausforderung.

In diesem Jahr hatte es der Wettergott sehr gut mit den Sportlern gemeint. So gab es viel Sonne und nur teilweise etwas mehr Wind.

Nach zwei Tagen konnten die Lauchhammeraner auf eine gute Bilanz verweisen: So holte sich Georg Lehmann in der AK 80 die Bronzemedaille, Peter Grunke gewann in der AK 75 Gold und Harald Kubik wurde in der AK 70 Vierter. In der LK3 Erwachsene kam Dirk Janda auf Platz 19. In der LK3 Jugend landete Martin Wenzel auf Platz 12, Nico Thierling auf Platz 21 und Justin Sägling auf Platz 22. In der LK4 Jugend erreichte Laura Lieber Platz sieben und Alexa Umland Platz 28.