| 02:46 Uhr

TSG-Spieler im Finale unter sich

Die Finalisten der Beachvolleyball-Stadtmeisterschaft in Weißwasser.
Die Finalisten der Beachvolleyball-Stadtmeisterschaft in Weißwasser. FOTO: privat
Weißwasser. Zehn Teams haben sich an der 20. Beachvolleyball-Stadtmeisterschaft Weißwasser beteiligt. Nick Fercho

Eingeladen hatte dazu die TSG KW Boxberg/Weißwasser. Auf zwei Feldern der Beachanlage im Jahnbad spielten je fünf Mannschaften pro Staffel, um ihre Position für die Platzierungsspiele zu ermitteln. Im Spiel um Platz bezwang das "Team Taktik" die erfahrenen Volleyballer Felicitas Fercho, Hagen Balzer und Niels Neumann.

Die zahlreichen Zuschauer verfolgten anschließend, wie sich "Emma, Max, Nick" im Finale den ersten Satz mit 23:21 sicherten. Im zweiten Satz hatte die Mannschaft von "Der Klügere kippt nach" das bessere Ende für sich. Den Tie-Break sicherten sich mit 15:13 "Emma, Max, Nick". Noch spannender hätte das Turnier zwischen den sechs TSG-Spielern Lisa Schröter, Florian Schlammer und Frank Wiedemann gegen Emma und Marcel Prietz und Nick Fercho nicht ausgehen können.