Oktober 86,25 Euro pro 100 Liter. Das sind 1,70 Euro mehr als in der Vorwoche.

In reichen die Preise von 86,10 bis 88,50 Euro. In der Vorwoche lag die Preisspanne zwischen 83,60 und 86 Euro.

In Dresden sind jetzt 84,15 bis 84,85 Euro zu entrichten, und in Rostock liegen die Preise zwischen 83,95 und 86,15 Euro. In diesen beiden Städten zahlen die Verbraucher in dieser Woche am wenigsten für das Heizöl.

In Leipzig werden zwischen 84,25 und 88 Euro berechnet.

In Stuttgart müssen zwischen 89,50 und 91,65 Euro für 100 Liter Heizöl ausgegeben werden. Das ist derzeit bundesweit die höchste Notierung.