Vorstandsvorsitzender Jürge Riecke übergab Trikotsätze und Trainingsanzüge im Wert von 35 000 Euro an die Vertreter der Sportvereine. Das Geld dafür wurde aus dem Zweckertrag des PS-Lotteriesparens zur Verfügung gestellt.

Jürgen Riecke war überwältigt von der großen Resonanz. Von den 100 angeschriebenen Vereinen gab es 43 Rückmeldungen. Da nicht alle Bewerbungen berücksichtigt werden konnten, entschied das Los, informierte Sparkassenmitarbeiter René Stolpe. Durch die gute Zusammenarbeit mit dem Sporthaus Steffen Zikoll in Finsterwalde und der Firma Stanno Sport GmbH war es dennoch möglich die Wünsche von 23 Vereinen zu erfüllen.

Über neue Trikotsätze freuten sich unter anderem die 1. Männermannschaft vom Tischtennisclub Empor Herzberg e.V., die Kegelmänner vom Kegelsportverein Germania Lebusa, die Handballerinnen vom TSV Germania Massen und die Ruderer vom Ruderverein Mühlberg.

Zum Thema:

Zum ThemaDas Los entschied außerdem für die:- E-und C-Junioren der Spielvereinigung Finsterwalde e.V.- 1. Männermannschaft vom SV Blau-Gelb Sorno e.V.- C- und E-Jugend der SV Hertha Finsterwalde e.V.- 1. Männermannschaft des VSG Fortuna Finsterwalde e.V.- 1. Männermannschaft der SG Malitschkendorf e.V.- Männermannschaft der SG Lindena e.V.- 1. Männermannschaft des SV Linde Schönewalde e.V.- 1. und 2. Männermannschaft der SG Züllsdorf e.V.- 1. Mannschaft und Alt-Herren des MSV-Fichtenberg e.V.- 2. Männer- und Frauenmannschaft des Kegelvereins Rot-Weiß 1902 Bad Liebenwerda- 1. Männermannschaft des Bahnsdorfer Sportverein e.V.- 1. Männermannschaft des SV Röderland 75 Bönitz e.V.- F-Junioren und Männermannschaft des SV Preußen Elsterwerda-Biehla e.V.- Jugend der Sportgemeinschaft Grüne Eiche Großthiemig e.V.- Frauen, Altliga und D-Junioren der SG Kröbeln- Handballer C- und D-Jugend des Handballvereins Plessa Grün-Weiß e.V.- 1. Männermannschaft, Jugend und Kegler des SV Lokomotive Uebigau e.V.- zwei Männermannschaften und Jugendgruppe des Sportvereins Zeischa e.V.- 1. Männermannschaft des HSG Lausitz e.V. 1998