Der Führer des Triebfahrzeugs habe das Hindernis bemerkt, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern. Reisende wurden laut Polizei nicht verletzt. Der Zug konnte seine Fahrt fortsetzen. Als Beamte die Strecke untersuchten, war der Reifen verschwunden. Die Bundespolizei ermittelt.