| 02:46 Uhr

Trainingslager auf Dreiweiberner See

FOTO: Kein Fotograf erkannt!
Lohsa. Ein Trainingslager mit rund 60 Kanuten wurde am Deiweiberner See in Lohsa ausgerichtet. Marco Fischer und Heike Gußer betreuten 50 Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren vom WSV am blauen Wunder Dresden und zehn Sportler vom WSV Riesa. wml1

Beim Trainingslager ging es für die Jüngsten besonders um die Grundlagen, Krafttraining und Paddeltechnik. Sieben Mädchen und neun Jungen sind da schon etwas weiter. Sie bereiten sich zurzeit auf die deutsche Meisterschaft der Kanuten in den verschiedenen Disziplinen vor.