Darüber hinaus wird auch den anderen Vereinen unserer Stadt sowie dem Fußballkreis Senftenberg die Möglichkeit geboten, ihre Turniere durchführen zu können.

Wobei es sicher besondere Höhepunkte geben dürfte?

Mit Sicherheit. Wir freuen uns, auch 2012 das Traditionshallenturnier der Altliga zu organisieren, das am 7. Januar stattfinden wird und für das wiederum namhafte Mannschaften ihre Zusage gegeben haben. Angefangen vom 1. FC Magdeburg über den FC Energie Cottbus, die BSG Wismut Aue und den FC Carl-Zeiss Jena bis hin zum FC Hansa Rostock, die teilweise bereits zu den Stammgästen unserer Turniere zählen, wird erstmals auch die Traditionself des 1. FC Union Berlin bei uns gastieren. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld auch in diesem Jahr von der tschechischen Nationalmannschaft und natürlich unseren Knappen.

Sie sprachen bereits die Turniere des Fußballkreises an. Diese wurden von Jahr zu Jahr immer besser besucht, richtig?

So ist es. Deshalb haben wir auch diesmal mit dem Kreisvorstand einen Ausrichtervertrag geschlossen. Dieser beinhaltet die traditionellen Hallenkreismeisterschaften der Männer am 8. und der Frauen am 14. Januar sowie erstmals ein gemeinsames Hallenmasters mit dem Nachbarkreis Elbe-Elster, zu dem am 15. Januar die jeweils fünf besten Mannschaften beider Fußballkreise erwartet werden. Ich bin sicher, dies wird ein sportlicher Leckerbissen werden!

Erfahrungsgemäß lohnt es sich immer, sich rechtzeitig Tickets für die Hallenturniere zu sichern. Wo und wie lange läuft der Kartenvorverkauf?

Der Kartenvorverkauf läuft noch bis zum 4. Januar in der Vereinsgeschäftsstelle in Brieske und im Sportspoint-Geschäft im Senftenberger Schlossparkcenter. Ich empfehle allen Fußballfreunden, davon rege Gebrauch zu machen, da man auf diese Weise auch Geld gegenüber den Preisen an der Tageskasse sparen kann. Und außerdem ist ein Ticket für die Hallenturniere vielleicht auch nicht das schlechteste Geschenk auch nach Weihnachten.