Auch der Schleier und das Diadem, das Kate bei der Hochzeit im April getragen hatte, waren bis zum vergangenen Montag zu besichtigen.

Touristin stirbt bei Hubschrauberabsturz

Eine englische Touristin ist beim Absturz eines Hubschraubers in den East River von New York ums Leben gekommen. Während ihre Familie aus dem Wasser gezogen werden konnte, versank die Frau mit dem Helikopter in der Tiefe. Ihr Körper konnte nach Berichten von NBC und CBS vom Mittwoch erst eine gute Stunde später von Tauchern aus dem Wrack geborgen werden. Die Urlauberin war nach Manhattan gekommen, um ihren 40. Geburtstag zu feiern.

Schweizer rast mit 325 Stundenkilometern

Ein 28-jähriger Autofahrer ist in der Schweiz mit einer Geschwindigkeit von mehr als 320 Stundenkilometern über die Autobahn gerast. Wie die Polizei im Kanton Waadt mitteilte, bretterte der Verkehrssünder bereits am 21. April gegen 3.30 Uhr mit einem Bentley-Continental über die A1 zwischen Genf und Lausanne. Überführt wurde er jetzt über einen Videofilm auf seinem Handy. Laut Polizei filmte er während der Fahrt das Armaturenbrett.