| 02:45 Uhr

Fußball
Torreiches Traditionsspiel in Lauta

Gemeinsames Mannschaftsfoto. Das Team Lauta in weiß traf auf eine Kreisauswahlmannschaft.
Gemeinsames Mannschaftsfoto. Das Team Lauta in weiß traf auf eine Kreisauswahlmannschaft. FOTO: Werner Müller/wml1
Lauta. Vor dem Spiel, das bereits zum sechsten Mal ausgetragen wurde, gab es das traditionelle Gruppenfoto zur Erinnerung an die Begegnung. Das Ergebnis – Lauta setzte sich mit 3:2 durch – stand dabei diesmal nicht im Vordergrund. Werner Müller / wml1

Alle drei Tore für Lauta erzielte Martin Kieslich. Für die Regionalauswahl trafen Philipp Witschas und Andre Schrock.

"Es ist eine schöne Tradition, die wir in Lauta pflegen. Viele alte Bekanntschaften und Freundschaften werden aufgefrischt, und mit der Regionalauswahl hat der FSV eine Truppe auf den Platz gebracht, die, ohne eingespielt zu sein, den Zuschauern ein gutes Fußballspiel gezeigt hat", sagte Martin Koppein, Präsident des FSV Lauta, nach dem Abpfiff. Der Vereinschef ergänzte: "Leider gab es einige kurzfristige Absagen, die uns als Organisatoren ganz schön ins Schwitzen brachten."

Bei Gegrilltem, kühlem Bier und zahlreichen Gesprächen klang der Tag zum 6. Traditionsturnier in Lauta aus.

Für das Team des FSV Lauta, das sich aus noch aktiven und ehemaligen Spielern zusammensetzte, liefen auf: Danny Kschuppa (FSV Lauta), Stanley Antkewitz (LSV Neustadt/Spree), Sebastian Bonk (SV Blau Gelb Hosena), Tony Braune (LSV Bergen), Martin Kieslich (FSV Lauta), Hannes Kieslich (FSV Lauta), Jan Kusmagk (nicht mehr aktiv), Tom Lienig (FSV Lauta), Marcel Mark (DJK Blau Weiß Wittichenau), Michael Salewski (FSV Lauta), Maik Schäfer (FSV Lauta), Toni Sickert (FSV Lauta), Coach: Maik Lienig.

In der Regionalauswahl kickten: Ronny Glöckner (Königswarthaer SV), Adam El-Newmr (SV Grün-Gelb Hohenbocka), Toni Kleemann (Eintracht Ortrand), Martin Koppein (FSV Lauta), Marius Nicol (LSV Bergen), Frank Noack (SpVgg Lohsa/Weißkollm), Andre Schrock (SBV Grün-Gelb Hohenbocka), Adar Tas (SV Grün-Gelb Hohenbocka), Besir Tas (TSV Grünewalde), Tommy Wendt (SV Straßgräbchen), Philipp Witschaß (SpVgg Lohsa/Weißkollm), Nico Wutzke (SpVgg Lohsa/Weißkollm), Max Müller (FSV Lauta). Trainiert wurde das Team von Lutz Schmaler (FSV Lauta).