Bäume wurden entwurzelt, Dächer abgedeckt. Die Polizei sprach gestern von Schäden in sechsstelliger Höhe. Verletzt wurde niemand. Auch im Siegerland (Nordrhein-Westfalen) tobten schwere Gewitter mit Blitzeinschlägen und ein Tornado. Menschen wurden nicht verletzt. Die Windhose wütete bei Siegen in einem Umkreis von bis zu 300 Metern, wie der örtliche Einsatzleiter gestern berichtete.
() (dpa/das)