Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Lauchhammer ging der 15-Jährige von der Finsterwalder Turnerschaft erstmals als Jugendturner an die Geräte Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck. Gemeinsam mit seinen Übungsleitern konnte Toni Blümel sein Wettkampfprogramm in den vergangenen Monaten aufstocken und stabilisieren. Der Finsterwalder turnte zum Beispiel am Boden einen sehr guten Rondat-Flick-Flack und an Barren und Boden saubere Handstände. Seine Leistungen an diesem Wettkampftag wurden mit der Goldmedaille im Mehrkampf belohnt. Bis zu den Landesmeisterschaften im Juni werden weitere Elemente und Verbindungen geübt. red/Blümel