„Wir wollen uns heute Abend bei allen unseren Fans auf der ganzen Welt bedanken“, sagte Leadsänger Bill Kaulitz. Die vier Jungs hatten in den vergangenen Jahren bereits umjubelte Konzerte in den USA gegeben und vordere Plätze in den Charts belegt. Nach ihrem Überraschungscoup wollen sich die Teenie-Rocker mit frischem Elan an das nächste Studioalbum machen. „Medial wird sich die Band in den nächsten Monaten stark zurückziehen, da wir uns jetzt ins Studio einschließen, um uns komplett aufs dritte Album zu konzentrieren“, sagte gestern der Manager der Band, David Jost. Es folge zunächst allerdings noch ein Auftritt in einer US-Late-Night-Show. Die 26-jährige Pop-Sängerin Britney Spears gewann bei den MTV-Awards alle drei Kategorien, in denen sie nominiert war. (dpa/bw)