Zweiter Weltkrieg 1939-1945

Zweiter Weltkrieg 1939-1945

Der von Deutschland mit dem Überfall auf Polen am 1. September 1939 begonnene Zweite Weltkrieg dauerte bis 1945. Am 8. Mai 1945 kapitulierte Deutschland vor den alliierten Truppen. Die Sowjetunion, die USA, Großbritannien, Frankreich und verbündete Staaten befreiten Deutschland und die von den Nazis unterdrückten besetzten Länder.

Mit dem Zweiten Weltkrieg ist der beispiellose Völkermord der Nazis und ihrer Handlanger an den europäischen Juden verbunden: Etwa sechs Millionen jüdische Menschen starben im Holocaust vor allem in Vernichtungs- und Konzentrationslagern. Der Zweite Weltkrieg kostete nach Angaben von Historikern schätzungsweise 70 Millionen Menschen, Soldaten und Zivilisten, das Leben.

Diese Themenseite liefert Artikel mit Hintergründen und zur Regionalgeschichte von Berlin, Brandenburg und Sachsen im Zweiten Weltkrieg und zu dessen Folgen bis in die Gegenwart.