Die Polarstern-Expedition

In der Arktis untersucht das deutsche Forschungsschiff Polarstern den Klimawandel. Ein Jahr lang treibt das Schiff eingefroren auf einer Eisscholle durch das Polargebiet. 2020 übernimmt der Spreewälder Thomas Wunderlich bei der Expedition das Kommando.
Bremerhaven

Das Eis gibt den Kurs vor Eisbrecher „Polarstern“ nimmt Kurs auf nördlichste Region der Erde

Am Freitag wird der Eisbrecher „Polarstern“ vom norwegischen Tromsø aus Kurs auf die nördlichste Region der Erde nehmen. Auch ein Lausitzer wird an der Expedition teilnehmen.

Bremerhaven

Das Eis gibt den Kurs vor Eisbrecher „Polarstern“ nimmt Kurs auf nördlichste Region der Erde

Am Freitag wird der Eisbrecher „Polarstern“ vom norwegischen Tromsø aus Kurs auf die nördlichste Region der Erde nehmen. Auch ein Lausitzer wird an der Expedition teilnehmen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.