Der Klassiker Nivea stellte demnach zwar gute Pflegeeigenschaften unter Beweis, den Anwendern gefiel die Creme aber am wenigsten: Zu dickflüssig, so das Urteil. Zur Note "gut" reichte es dennoch, wenn auch auf einem der hinteren Plätze. Die Konkurrenten erzielten ebenfalls mindestens "gute" Qualitätsurteile. "Sehr gut" ist allein die Cien Hautpflege Creme Soft von Lidl. Gleichzeitig gehört diese Allzweckcreme mit 50 Cent pro 100 Milliliter zu den preiswertesten. Aber auch andere, insgesamt "gute" Allzweckcremes können pro 100 Milliliter weniger als einen Euro kosten: elkos Softcreme von Edeka für 63 Cent, Florena Creme für 80 Cent, Eldena von Aldi (Nord) für 65 Cent und Balea von dm für 50 Cent. Pond's Feuchtigkeitscreme gefiel besonders in den Anwendungseigenschaften. Mit 1,31 Euro pro 100 Milliliter ist sie aber etwas teurer. Alle geprüften Cremes versorgen die Haut "gut" und Lidl/Cien sogar "sehr gut" mit der Feuchtigkeit. pm/han