Ein Praxistest der Stiftung Warentest hat den guten Ruf der Tagesgeldkonten bestätigt. Untersucht wurden 19 zinsstarke Tagesgeldkonten, die von der Stiftung Warentest empfohlen worden waren. 15 Kreditinstitute erreichten dabei das Qualitätsurteil "gut".Häufig sind die besten Zinsen bei Direktbanken zu finden. Am besten schnitt hier die comdirect bank ab, die zum Stichtag 2,5 Prozent Zinsen, für Neukunden 3,5 Prozent, anbot.Damit Betrüger nicht an Geld von Tagesgeldkonten gelangen, sind bei den meisten Banken Überweisungen nur auf ein vom Kunden festgelegtes Referenzkonto möglich. Lediglich bei der Advanzia Bank werden Ein- und Auszahlungen mithilfe eines Formulars per E-Mail in Auftrag gegeben. Aber auch hier erfolgt die Überweisung auf ein Referenzkonto. ddp.djn/eb