April um 14 Uhr in Finsterwalde-Nord (Schule) und am 27. Mai in Sonnewalde. Sie werden als "Mini-Marathon", der über eine Distanz von 4,2 Kilometer geht, bezeichnet. In Sonnewalde wird einzig diese Strecke angeboten. In Finsterwalde können die Schüler auch noch über zwei Kilometer an den Start gehen. In beiden Orten haben die Grundschulen die Fäden in der Hand. Urkunden sind für hunderte Teilnehmer vorrätig. Vielleicht finden sich auch Oberschüler am Start ein. red/Homagk