Das Motto in diesem Jahr lautet „Romantik, Realismus, Revolution – Das 19. Jahrhundert“. Damit widmet sich der Denkmaltag einer der stilistisch vielseitigsten und an technischen Neuerungen reichsten Epoche der Bau- und Kunstgeschichte.

Aus dem Spree-Neiße-Kreis soll unter anderem das Peitzer Hüttenwerk präsentiert werden. Das genaue Programm mit allen teilnehmenden Denkmalen soll im August präsentiert werden.

tag-des-offenen-denkmals.de