Wie die IHK weiter mitteilt, weden Ausbildungsberater die Schülerinnen und Schüler in individuellen Beratungsgesprächen zu offenen Lehrstellen informieren. Wer bereits eine Bewerbungsmappe hat, sollte diese mitbringen. "Das Besondere an diesem Tag ist, dass Jugendliche über viele Branchen hinweg ganz konkrete Tipps zu Chancen und Ausbildungsberufen hier in der Region erhalten können", sagt Dr. Wolfgang Krüger, Hauptgeschäftsführer der IHK Cottbus. Rund 950 freie Lehrstellen für das Jahr 2010 gibt es derzeit in der Ausbildungsplatzbörse der IHK Cottbus und bereits mehr als 200 Stellen für 2011. Darunter sind Angebote in Berufen wie Fachinformatiker/-in, Mechatroniker/-in oder Industriekaufmann/-frau. pm/hanTermin: "Raus aus dem Winterschlaf - Rein in die Ausbildung!", Donnerstag, 8. April, 9 bis 18 Uhr, in der IHK Cottbus, Am Spreeufer 3, 03046 Cottbus.