Die Zeißiger starteten druckvoll und erarbeiteten sich viele gute Chancen. In der 28. Minute war es schließlich soweit. Andreas Kober spielte eine Flanke auf Rostam Geso, der zum 0:1 traf.

Nach der Pause konnte sich die SG etwas sammeln, aber nach dem 0:2 (60.) durch Florian Kümmig war die Luft raus. Den Schlusspunkt unter eine starke Auswärtsleistung setzte Andreas Kober mit dem 0:3 (84.).

SV Zeißig: Hubertus Zschorlich, Tony Bach, Andreas Kober, Rene Guroll, Florian Kümmig, David Schumacher, Denny Görner, Tom Tschierske, Rostam Geso, Felix Döhl, Christopher Franke.