Der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Michael Stübgen, der am Donnerstag mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Rainer Genilke und Thomas Lehmann, CDU-Fraktionsvorsitzender im Kreistag, Holzdorf besuchte: "Nach Gesprächen, die ich gemeinsam mit meinem anhaltischen Kollegen Ulrich Petzold mit dem Bundesverteidigungsminister geführt habe, war es mir wichtig, die Situation mit den Offizieren vor Ort zu besprechen." Der Flugplatz Holzdorf habe eine hervorragende Ausgangsposition, auch weiterhin Standort der Bundeswehr und Arbeitgeber in der Region zu sein, so Stübgen. Hier sei man sehr wohl in der Lage, ein Geschwader CH-53 Transporthubschrauber zu bewirtschaften.