"Wenn er auf dem Dach liegt oder aus dem Kofferraum schaut, kommt Sprühnebel von der nassen Straße daran. Der enthält im Winter Streusalz", erläutert Thomas Emslander, Vorsitzender der Bayerischen Christbaumerzeuger in Ergolding.

Einige Händler würden luft- und wasserdichte Folien für geringes Entgelt zum Verpacken anbieten. Zuhause müsse der Baum aber umgehend ausgepackt werden, sonst faule er.